Frankfurt/Oder - "Ich muss weg was nun?"

Das Theaterprojekt des Kinder- und Jugendzentrums "Mikado" basiert auf der Auseinandersetzung mit den Themen "Kultur", "Unbestimmte Zukunft" und "Fremde". Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund, ihre Dozentinnen und Dozenten sollen für andere Lebenswelten und Gefühle aber auch für Besonderheiten der eigenen sensibilisiert werden, ihr "Selbst", eigene Stärken und Schwächen bewusst erleben. Das Projekt lotet im Vergleich mit dem der Hannoveraner Kunstschule KunstWerk unterschiedliche Akzentuierungen pädagogisch-didaktischer und künstlerisch-experimenteller Zielsetzungen und Methodik im interkulturellen Feld aus.

Kontakt

Kinder- und Jugendzentrum "Mikado"
Uta Hartz, Claudia Tröger
Franz-Mehring-Straße 20
15230 Frankfurt/Oder
Tel: (0335) 38 71 890,
Fax: (0335) 54 99 37
E-Mail: mikado@stiftung-spi.de